Sauerland

...now browsing by tag

 
 

Wanderung in Wittgenstein und Sauerland

Sonntag, Juli 30th, 2017

Zu einer beschaulichen Wanderung von ca. 8 km durch die Heimat lud Karin Steinhoff am 16.07.2017 nach Kühhude ein. Für sie als Bewohnerin des kleinen Ortsteils von Bad Berleburg ein Heimspiel, die 21 Mitwanderer durch die schöne Gegend zu führen. Sie erfreute mit Heimatgeschichte, aber auch mit kleinen Anekdötchen die sie als Kind und junge Frau „da oben“ erlebte.

Foto bitte, 21 Wanderer machten sich auf den Weg, etwas über die Heimat zu erfahren

Foto bitte, 21 Wanderer machten sich auf den Weg, etwas über die Heimat zu erfahren

 

Dank moderner Technik, vorausgesetzt man hat Empfang, gibt es wichtige Informationen via Smartphone

Dank moderner Technik, vorausgesetzt man hat Empfang, gibt es wichtige Informationen via Smartphone

Auch traditionell kann man auf den Wegweisern lesen, dass man auf dem Rothaarsteig ist und vor allem, wo es lang geht

Auch traditionell kann man auf den Wegweisern lesen, dass man auf dem Rothaarsteig ist und vor allem, wo es lang geht

Stolze Schönheit auf einem Baumstumpf, der gerade gewachsene Fingerhut, so schön und so giftig

Stolze Schönheit auf einem Baumstumpf, der gerade gewachsene Fingerhut, so schön und so giftig

Mauerblümchen

Mauerblümchen

Wunderschönste Ausblicke auf Täler rund um Kühhude

Wunderschönste Ausblicke auf Täler rund um Kühhude

Etappenziel erreicht, Einkehr zur Vesper

Etappenziel erreicht, Einkehr zur Vesper

 

Die Skihütte in sauerländischen Schanze, immer wieder eine Einkehr wert

Die Skihütte in sauerländischen Schanze, immer wieder eine Einkehr wert

Wanderpäuschen, pure Lebensfreude im Liegestuhl am "Sauerlandstrand"

Wanderpäuschen, pure Lebensfreude im Liegestuhl am „Sauerlandstrand“

 

Ein herzliches Dankeschön an Karin Steinhoff für den schönen Nachmittag mit viel Wissenswertem und perönlichen Erinnerungen.

 

 

Wanderung am 28.08.2011 im Hochsauerland – rund um Jagdhaus

Sonntag, September 11th, 2011

Zuerst ging es weniger sportlich mit Autos in den kleinen Ort Jagdhaus, der zu Schmallenberg gehört, hier wurden dann die Wanderschuhe geschnürt, der Rucksack geschultert und es hieß „Frisch auf“. Zuerst führte uns die Wanderführerin Annegret Willer zum Potsdamer Platz, von dort weiter zur Sombornquelle, dann zum Margarethenstein und nachfolgend zum Härdler. Der Ausklang der Wanderung fand im „Schäferhof“ statt.

 

Blühende Heide im Hochsauerland

Blühende Heide im Hochsauerland

 

Frisches Quellwasser aus der Sombornquelle

Frisches Quellwasser aus der Sombornquelle

 

Bei Jagdhaus, auch ein Potsdamer Platz, weit entfernt von der Hauptstadt

Bei Jagdhaus, auch ein Potsdamer Platz, weit entfernt von der Hauptstadt

 

Unsere Wandergruppe am Potsdamer Platz

Unsere Wandergruppe am Potsdamer Platz

 

Und weiter ging es auf dem Rothaarsteig

Und weiter ging es auf dem Rothaarsteig

 

 

Der Margarethenstein, einer der ältesten Grenzsteine der Region (685 m)

Der Margarethenstein, einer der ältesten Grenzsteine der Region

 

 

 

 

Der Härdler - mit seinen 756 m die höchste Erhebung

Der Härdler – mit seinen 756 m die höchste Erhebung im Kreis Olpe

 

Ein Specht hatte an diesem Baum ganze Arbeit geleistet

Ein Specht hatte an diesem Baum ganze Arbeit geleistet

 

 

 

Der Schäferhof in Jagdhaus - dort klang die Wanderung aus

Der Schäferhof im idyllischen Örtchen Jagdhaus – dort klang die Wanderung aus

 

Dank an Annegret Willer für die gut gewählte Wandertour im Hochsauerland!