Wanderplan 3. Quartal 2019

Written by st27 on April 4th, 2019

Der Wanderplan für das 3. Quartal 2019 ist hier online

 

Halbtagswanderung am 03.März bei Wunderthausen

Written by St1 on März 9th, 2019

An diesem Sonntag lud das Wetter nicht wirklich zu einer Wanderung ein, aber gemäß dem Leitsatz der SGV’ler „Es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur unpassende Kleidung“ machten sich 17 Wanderbegeisterte auf den Weg.

Beginn der ca. 9 km langen Wanderung war der Parkplatz Sohl bei Wunderthausen. Gewandert wurde auf historischen Spuren, denn aufgrund entsprechender Aufzeichnungen und einer archäologischen Sondierung gab es ein Kloster entlang des Wanderpfades.

Mystischer Wald im Regen

Überall am Wegesrand waren Baumstümpfe zu sehen, auf denen Steine aufgeschichtet waren. Hier hat es wohl vielen gefallen, die wiederkommen werden

Reste des Winters
Noch wenige Kilometer bis zum Ziel
Noch ist die Skihütte für die Rast nicht erreicht
Eine Fichte, die aufgrund ihrer
flachen Wurzeln dem Sturm nicht standhalten konnte

Im Verborgenen – die Frühlingsboten
Angenehme Nachbarschaft – Märzenbecher und Schneeglöckchen
Ziel erreicht, die Skihütte in Wunderthausen


Nach einer Rast mit deftigen und süßen Köstlichkeiten ging’s gutbeschirmt auf den Heimweg.


Trotz des Regenwetters eine gelungene Halbtagswanderung – ein Dankeschön an Herrn Hild
 

Sonnenwanderung von Kühhude nach Schanze am 16.02.2019

Written by St1 on Februar 17th, 2019


Zu einer zauberhaften Wanderung in schönster Winterlandschaft trafen sich 21 Wanderfreundinnen und -freunde am Samstag, dem 18.02. 2019. Ein kleines Teilstück ging es auf dem Rothaarsteig von Kühhude nach Schanze. Die Meteorologen hatten recht, Sonne pur! Beste Möglichkeit, den Vitamin D-Speicher nach den Monaten der Dunkelheit wieder zu füllen. Eine Einkehr in der legendären Skihütte von Schanze rundete die kleine Tour auf wundervolle Weise ab.

Auf dem Rothaarsteig 
Unterwegs auf dem Rothaarsteig von Kühhude nach Schanze
Auf dem Rothaarsteig  Unterwegs auf dem Rothaarsteig von Kühhude nach Schanze
Unterwegs auf dem Rothaarsteig von Kühhude nach Schanze
Die wunderbar bequemen Sonnenbänke am Rande des Weges
Winter im Hochsauerland
Der Krummstab, ein Exponat des Skulpturenwegs am Ortseingang von Schanze, hier verläuft u.a. die Grenze vom protestantischen Wittgensteiner Land zum katholischen Sauerland
Nicht mehr weit zur Skihütte und Alm Beach
Viel Interessantes kam von oben, Deckendekoration einmal anders
Skihüttenatmosphäre
Wer konnte da schon widerstehen?

Alm Beach

Dank an Karin Steinhoff für den zauberhaften Winterspaziergang!

 

Jahresabschlußtour 2018

Written by St1 on Januar 13th, 2019

Am Freitag, dem 28.12.2018 fand die letzte Tour für das Wanderjahr 2018 statt. Mit dem Linienbus fuhren ca. 20 Wanderfreundinnen und – freunde nach Neuastenberg. Von dort aus hieß es dann „Frisch auf“ und es ging, wie es sich gehört, zu Fuß weiter. Der Weg verlief auf dem Rothaarsteig über Lennepätze am Albrechtsplatz vorbei Richtung Hoheleye. Hier fand der Abschluss für 2018 statt. In dem über die Landesgrenze bekannten Gasthof „Graberhof“ wurde bei deftigen Speisen der Ausklang der Wanderung begangen.

Postwiese Neuastenberg
Postwiese Neuastenberg

Schneemann mit Posthorn – passend zur Postwiese

Auch an die niederländischen Gäste wird gedacht
Wanderer – bitte hier



Auf dem Rothaarsteig
Auf dem Rothaarsteig

Hochsitz mit silbernem Kisschen – besonders edel

Kurz vor’m Ziel
Die Gaststätte „Graberhof“

Federführend für die Abschlusstour 2018 war Herr Hild – ein Dank an ihn!

 

Ein glückliches und frohes neues Jahr wünscht der SGV – Abt. Bad Berleburg 

Written by St1 on Dezember 28th, 2018

Wir heißen Sie Willkommen

Wir heißen Sie Willkommen