August, 2011

...now browsing by month

 

Kartoffelbraten „Auf der Steinert“ in Diedenshausen

Sonntag, August 28th, 2011

Am Samstag, dem 20.08.11 ging es nach einer kurzen Wanderung vom „Lichthäuschen“ zur Steinert, dort trafen die SGV’ler ein und wurden mit Pellkartoffeln und köstlichem Heringsstipp (von von Frau I. Dickel zubereitet) erwartet. Als Meister am Grill fungierte Herr Hild,  er kümmerte sich um die leckeren Würstchen. Zu weiteren Gaumenfreuden gehörte frischer Kuchen und natürlich auch Kaffee sowie andere Getränke. „Ungebetene Besucher“ diesmal, eine nicht unbeträchtliche Anzahl von Wespen. Sehr willkommene Gäste hingegen  „Die Sechsziger“, sie spielten eifrig auf, dazu wurde gesungen und geschunkelt. Es herrschte eine fröhliche und lockere Stimmung. Schade, denn auch dieser kurzweilige Nachmittag ging einmal zu Ende. Herr Hild hatte am Morgen eine Fahnenstange gebastelt und mit dem Einziehen der SGV-Fahne klang der schöne und sonnige Nachmittag aus!

Text u. nachfolgende Fotos:A. Willer

 

Herr Hild als Chef am Grill

Herr Hild als Chef am Grill

 

Sommer-Blumengruß

Sommer-Blumengruß

 

"Sonnesitzen" -  der Sommer ist da

„Sonnesitzen“ – der Sommer ist da

 

Lebensfreude pur, zuvor beim Wandern, jetzt beim Genießen

Lebensfreude pur, zuvor beim Wandern, jetzt beim Genießen

 

Die fröhlichen Musikanten "Die Sechziger"

Die fröhlichen Musikanten „Die Sechziger“

 

Die Fahne - erstellt von Herrn Hild

Die Fahne – erstellt von Herrn Hild

 

Dank gesagt sei allen fleißigen HelferInnen, die hier nicht genannt sind, zum Gelingen eines so schönen Nachmittages gehören viele fleißige Hände!

13.08.2011 Ganztagswanderung in die Niedersfelder Hochheide

Sonntag, August 14th, 2011

18 WanderInnen fanden sich an diesem Samstag um 10.00 Uhr auf dem Parkplatz vor der Wandertafel ein,  Regenwetter, schade, aber, wie heißt das geflügelte Wort “ es gibt kein schlechtes Wetter, lediglich unpassende Kleidung“, und die Wittgensteiner SGV’ler sind für solche Situationen bestens gerüstet. In der Nähe der Hochheide-Hütte bei Niedersfeld wurde geparkt und schon ging es frisch auf zur Wanderung, die Herr Hild ausgesucht hatte. Richtig mystisch war es an diesem Samstag in der Hochheide, Nebelschwaden über den Bäumen, geheimnisvoll gab sich die Natur!

 

 

Zuerst  ging es in Richtung Clemensberg

Zuerst ging es in Richtung Clemensberg

 

Information über den Diabas, der hier zu finden ist!

Information über den Diabas, der hier zu finden ist!

 

Hier ein besonderes Exemplar mit einem wundervollen Spruch, der uns Wanderfreunde berührte!

Hier ein besonders schönes Exemplar mit einem wundervollen Spruch, der uns Wanderfreunde berührte!

 

"Rothaar" auf dem Rothaarsteig mit Wassertropfen

"Rothaar" auf dem Rothaarsteig mit Wassertropfen, schön anzuschauen!

 

Weite, blühende Heideflächen, auch bei Regenwetter schön!

Weite, blühende Heideflächen, auch bei Regenwetter schön!

 

Die Talstation der Mühlenkopfschanze!

Die Talstation der Mühlenkopfschanze!

 

Und nach dort oben sollte es hingehen, mit der Kabinenbahn oder für die ganz sportlichen die Treppen hinauf!

Und nach dort oben sollte es gehen, mit der Kabinenbahn oder für die ganz sportlichen die Treppen hinauf!

 

Oben angekommen, strahlende Gesichter!

Oben angekommen, strahlende Gesichter!

 

Wir bewunderten die Skispringer, die von der Mühlenkopfschanze, übrigens der größten Großkopfschanze der Welt, den Sprung nach unten wagen!

Wir bewunderten die Skispringer, die von der Mühlenkopfschanze, übrigens der größten Großkopfschanze der Welt, den Sprung nach unten wagen!

 

Große Grube = 800 m.ü.M.M, wir waren ganz schön hoch gestiegen!

Große Grube = 800 m.ü.N.N. wir waren ganz schön hoch gestiegen!

 

Wer hatte sich denn zwischen der Heide versteckt, ganz bescheiden ein Fliegenpilz!

Wer hatte sich denn zwischen der Heide versteckt, ganz bescheiden ein Fliegenpilz!

 

Ein ganz besonderes Exemplar eines Baumstumpfes, der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt!

Ein ganz besonderes Exemplar eines Baumstumpfes, der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt!

 

Zum Ende der Wanderung schien die Sonne, ein schöner Abschluss!

Zum Ende der Wanderung schien die Sonne, ein guter Abschluss!

 

Dank an Herrn Hild, schön war’s in der Niedersfelder Heide!

 

Sonntag, 07.08.2011 Ganztagswanderung,

Dienstag, August 9th, 2011

zu dieser hatte Ursula Groß an diesem Sonntagmorgen eingeladen, hält sich das Wetter war die Frage, schließlich war das Wanderziel so gut gewählt! Durch das Ilsetal ging es zum Weidelbacher Weiher, alle Sinne wurden an diesem Tag angesprochen, es gab für die Ohren ein Vogelkonzert, das uns begleitete, kurz vor der Ankunft an dem Seerosenteich wurden wir durch Waldhornbläser erfreut; für die Augen: wunderschöne An- und Ausblicke während der Wanderung und dann der erblühte Seerosenteich, wunderbar;  für den Gaumen gab es leckere Brombeeren zum Naschen und frisch geschlagenes Holz sprach die Nase an, darüber hinaus, es lässt sich nicht leugnen, es riecht schon nach einem herbstlichen Wald!

 

Wir sind auf dem "richtigen Weg"!

Wir sind auf dem "richtigen Weg"!

 

 

Weiter ging es über das romantische Brückchen

Weiter über das romantische Brückchen

 

Steil ging es die gut begehbaren Stiegen bergauf!

Steil ging es die gut begehbaren Stiegen bergauf!

 

Erster Blick auf den Teich mit seinen Seerosen!

Erster Blick auf den Teich mit seinen Seerosen!

 

Nochmals eine andere Perspektive

Nochmals eine andere Perspektive

 

 

Hier wurde gerastet, frisch renoviert für den SGV!

Hier wurde gerastet, frisch renoviert für den SGV!

 

In der Hütte die Geschichte zur "Bettelmannsbuche"!

In der Hütte die Geschichte zur "Bettelmannsbuche"!

 

Gerastet wurde aber an der frischen Natur - schöne Erscheinung noch am Rande, während der Vesper konnte noch ein neues SGV-Mitglied gewonnen werden, Dank "mobilem Büro" wurde die Mitgliedschaft gleich besiegelt!

Gevespert wurde in der Natur - schöne Erscheinung am Rande, während der Pause konnte noch ein neues SGV-Mitglied gewonnen werden, Dank "mobilem Büro" wurde die Mitgliedschaft gleich besiegelt!

 

Eine Mitwanderin gönnte sich etwas Besonderes "Vitamine pur"!

Eine Mitwanderin gönnte sich etwas Besonderes "Vitamine pur"!

 

Und hier aus der Natur - Vitamine pur!

Und hier aus der Natur - Vitamine pur!

 

Weitblick

Weitblick

 

Eine wunderbare Ganztagswanderung, Dank an Ursula Groß!